AsJ Ruhr-Mitte

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Juristinnen und Juristen in der SPD (AsJ) Ruhr Mitte setzt sich zusammen aus Interessierten des

 

27.05.2016 | Europa

AsJ Landesvorstand stellt Musterantrag gegen CETA zur Verfügung

 

Der Landesvorstand der ASJ NRW hat einen Musterantrag für Unterbezirks-/Kreisverbandsparteitage der SPD erstellt. Der Landesvorstand spricht sich gegen das Freihandelsabkommen CETA aus. CETA ist ein internationales Abkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada.

Kritisiert werden insbesondere die Regelungen zum Investitionsschutz und zur regulatorischen Kooperation. Auch hinsichtlich der Daseinsvorsorge befürchtet der Landesvorstand Gefahren insbesondere für unsere Kommunen.

 

Der vollständige Musterantrag samt Begründung findet sich hier.

 

 

04.02.2016 | Wahlen

Neuer Vorstand der AsJ Ruhr Mitte gewählt

 

Am 3. Februar 2016 wurde in Castrop-Rauxel der Vorstand der AsJ Ruhr Mitte für die nächsten zwei Jahre gewählt.

 

Suchen

Termine

Alle Termine öffnen.

08.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung
Die Tagesordnung steht noch nicht fest. Vorschläge werden gerne entgegen genommen. Interessierte sind herzlich ein …

06.12.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Weihnachtsessen

Alle Termine

News

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:171424
Heute:21
Online:1