Nachrichtenarchiv - AsJ Ruhr-Mitte

Stichwort:


 

Allgemein (4 Artikel)

25.04.2021
Sind die Regelungen zu den Treue- und Gehorsamspflichten von Beamten (w/m/d) noch zeitgemäß?.
13.09.2019
Amtshilfe durch die Bundeswehr verdeckt mangelnde Unterstützung der Kommunen durch das Land.
13.08.2019
Klimadebatte und soziale Gerechtigkeit: Denkt auch jemand an die weniger gut Betuchten?.
09.07.2017
Veranstaltung zum Thema Rechtspopulismus in Dorsten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Landespolitik (5 Artikel)

20.12.2019
Schwere Schlappe für Laschet. Abschaffung der Stichwahl in NRW ist verfassungswidrig..
09.05.2019
Das neue Kommunalwahlrecht: Abschaffung der Stichwahl und Neueinteilung der Wahlbezirke!.
14.12.2018
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen NRW kritisiert Zustimmung der SPD zum Polizeigesetz.
01.07.2018
Schwarz-gelbes Polizeigesetz ablehnen.
11.03.2018
Minister Biesenbach missachtet die Rechte der Parlamentarier und stellt das Legalitätsprinzip in Frage.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Unterbezirk (2 Artikel)

20.01.2020
Vorstandswahlen - Falco Böhlje im Amt bestätigt.
17.01.2018
Neuer Vorstand der AsJ Ruhr-Mitte gewählt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Unterbezirk.

 

Arbeitsgemeinschaften (2 Artikel)

26.01.2019
Strafbarkeit des Schwangerschaftsabbruchs/der Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft?.
12.10.2018
Arbeitskreis Jüdischer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten - Erklärung zur AfD.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Arbeitsgemeinschaften.

 

Europa (4 Artikel)

23.05.2019
Das Arbeitszeit-Urteil aus Luxemburg war längst überfällig.
Freihandelsabkommen nur mit sozialdemokratischen Errungenschaften.
04.02.2018
Frank Schwabe zum Ausschussvorsitzenden gewählt.
27.05.2016
AsJ Landesvorstand stellt Musterantrag gegen CETA zur Verfügung.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europa.

 

Veranstaltungen (2 Artikel)

20.04.2021
Einladung ASJ-Veranstaltung zur Änderung des Juristenausbildungsgesetzes am 22. April 2021.
16.11.2019
Justiz in der Kritik: Erodiert der Rechtsstaat?.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Wahlen (2 Artikel)

24.09.2019
Neuwahl SPD Bundesvorsitz: Fragen der ASJ NRW an die Kandidatinnen und Kandidaten + Antworten.
04.02.2016
Neuer Vorstand der AsJ Ruhr Mitte gewählt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Justiz und Inneres (1 Artikel)

16.04.2020
Für einen starken Rechtsstaat in der Corona-Krise.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Justiz und Inneres.

 

Landtagsfraktion (1 Artikel)

28.06.2018
Lisa Kapteinat zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landtagsfraktion.


Suchen

News

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:171425
Heute:19
Online:1