Nachrichtenarchiv - AsJ Ruhr-Mitte

Stichwort:


 

Allgemein (1 Artikel)

09.07.2017
Veranstaltung zum Thema Rechtspopulismus in Dorsten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Landespolitik (4 Artikel)

09.05.2019
Das neue Kommunalwahlrecht: Abschaffung der Stichwahl und Neueinteilung der Wahlbezirke!.
14.12.2018
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen NRW kritisiert Zustimmung der SPD zum Polizeigesetz.
01.07.2018
Schwarz-gelbes Polizeigesetz ablehnen.
11.03.2018
Minister Biesenbach missachtet die Rechte der Parlamentarier und stellt das Legalitätsprinzip in Frage.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Unterbezirk (1 Artikel)

17.01.2018
Neuer Vorstand der AsJ Ruhr-Mitte gewählt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Unterbezirk.

 

Arbeitsgemeinschaften (2 Artikel)

26.01.2019
Strafbarkeit des Schwangerschaftsabbruchs/der Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft?.
12.10.2018
Arbeitskreis Jüdischer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten - Erklärung zur AfD.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Arbeitsgemeinschaften.

 

Europa (4 Artikel)

23.05.2019
Das Arbeitszeit-Urteil aus Luxemburg war längst überfällig.
Freihandelsabkommen nur mit sozialdemokratischen Errungenschaften.
04.02.2018
Frank Schwabe zum Ausschussvorsitzenden gewählt.
27.05.2016
AsJ Landesvorstand stellt Musterantrag gegen CETA zur Verfügung.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europa.

 

Wahlen (1 Artikel)

04.02.2016
Neuer Vorstand der AsJ Ruhr Mitte gewählt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Landtagsfraktion (1 Artikel)

28.06.2018
Lisa Kapteinat zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landtagsfraktion.


Suchen

News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:171424
Heute:27
Online:2